Lips like Kylie Jenner: Das Lip Kit im Test

Credit: UPPA/face to face
Credit: UPPA/face to face

Es wurde bereits viel über das Kylie Lip Kit geschrieben und diskutiert. Aber ist der Hype wirklich berechtigt oder ist das Produkt wirklich so fancy? Eins ist jedoch klar: Ohne Schönheitsoperation werden wir alle nicht die big, bigger, the biggest Lips á la Kylie Jenner bekommen. Unendlich viele Mädchen (und auch manche Jungs) bewerteten und beurteilten das Lip Kit auf Instagram. Angesteckt von diesem Hype, machte ich mich vor Mitternacht an meinen Laptop auf die Lauer, um eins von den Lippenstiften zu ergattern. Wenn man Kylie auf Snapchat folgt weiß man, dass die Lip Kits oft schon innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft sind. Dann noch 3…2…1… Minuten und los ging das fröhliche Klicken. Nach ständigem refreshen der Webseite und einem halben Herzkasper konnte ich endlich die ersehnten Teile (Lipliner und Lipgloss) bestellen.

Nach unendlich langen zwei Wochen kam die Box an. Natürlich konnte ich mich nicht zügeln uns riss die Verpackung energisch auf. Und tadaaaa:

kyliej

Der erste Eindruck:

Die Verpackung hätte hochwertiger sein können, bei so einem Hype hätte ich mehr als nur eine relativ langweilige Pappverpackung erwartet. Aber vielleicht ist Kylie die einzige K-Schwester, die Understatement liebt?! Auch der Geruch der Lippenstifte erfordert eine gewisse Gewöhnungsphase, ABER ab dann macht der Lippenstift nur noch Freude.

kylie2

Im Test:

Erst umrandet man die Lippen mit dem Liner und füllt dann die Lippen mit dem Gloss aus. Bei starken bzw. dunklen Farben muss man sehr vorsichtig sein, da Fehler nur sehr schwer rückgängig zu machen sind. Der Liner und der Gloss sind super weich beim Auftragen, was vieles vereinfacht. Nach ein paar Sekunden ist alles getrocknet und die Farbe der Lippenstifte kommt super leuchtend zur Geltung.

Der Härte-Test kam dann noch am selben Abend. Eingeladen auf einer Feier mit anschließendem stundenlangen Tanzen im Club, blieb der Lippenstift ohne zu verwischen auf meinen Lippen. Ganz anders als bei meinen anderen Lippenstiften, die ich immer wieder nachziehen muss. Pure Begeisterung!!! Da ich persönlich ein Lippenstift-Maniac bin und gefühlt schon tausende von Lippenstiften ausprobiert habe, kann ich wirklich sagen, dass dieser der beste ist den ich je benutzt habe und nein, ich werde nicht von Kylie dafür bezahlt, dies zu sagen;)

kj3

kj4

Also ich würde sagen, es lohnt sich nervös vor dem Laptop zu warten bis die nächste Ladung Kylie Lipkits ansteht. Aber aufgepasst: Suchtgefahrt!

Tags from the story
, ,
More from Nicole Gretscher

Tag des Schlafes – Sleep tight

Schlaf ist wichtig – das weiß jedes Kind. Heute, am „Tag des...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *