Der Countdown läuft! Morgen starte ich mit meiner Power Detox Challenge

cleansing_kuren_new

 

Ich habe lange darüber nachgedacht so mitten im Jahr eine Detox Kur zu machen. Eigentlich eine gute Zeit, denn es ist nicht so kalt draussen und mit Sonne geht für mich einfach alles leichter. Nun ist es Morgen soweit. Ich starte mit einer 10-tägigen Detox Kur, bei der ich außer sechs köstlicher Säfte, Ingwerwasser und Wasser nichts anderes zu mir nehme und das für ganze 10 Tage! Warum ich mir das antue? Ich habe in der Vergangenheit gemeinsam mit meinem Mann Ilja Anfang des Jahres nach der Weihnachtsvöllerei gefastet und vermisse das Gefühl ab dem 3.-4. Tag, wenn der Körper sich langsam an die Umstellung gewöhnt. Man schläft besser und wacht ausgeruht auf, man ist fitter und das Hautbild verändert sich, wenn erst einmal die Toxine den Körper verlassen haben.

Es ist doppelt schwer für mich, denn ich bin Diabetikerin Typ 1

Das Leben hat mir vor mittlerweile schon 14 Jahren ein ganz besonderes Geschenk gemacht. Meinen „Freund“ den Diabetes. Von heute auf morgen war mein Leben nicht mehr so wie es einmal war. Die Kontrolle hat Einzug gehalten. Kontrolle über das, was ich zu mir nehme und wie ich es zu mir nehme und wie ich mich mit Insulininjektionen auf einem gesunden Zuckerlevel halte. Schöner Scheiß, sage ich Euch! Gerade weil ich ein Mensch bin, der sich nicht gerne kontrollieren lässt…! Aber dieses Thema besprechen wir ein anderes Mal. Für mich besteht die Herausforderung bei einer derartigen Kur, meinen Insulinspiegel anzupassen und sehr konsequent zu kontrollieren, denn Unterzuckerungen sind unangenehm und auch nicht ganz ungefährlich.

 

Als Paar sind wir stark! Mein Mann meine Unterstützung auch bei diesem Unterfangen!

Damit ich mich nicht alleine quälen muss, hat mein Mann beschlossen, dass er mit mir gemeinsam dieses Detox-Abenteuer begeht. Da wir totale Genussmenschen sind, ist das wirklich, das Beste, was mir passieren konnte. Gemeinsam werden wir die nächsten Tage bewusst auf unsere Körper achten, und Euch natürlich mitnehmen auf diese besondere Reise. Wir wollen mit Euch unsere Ängste, Höhen und Tiefen teilen und natürlich auch an den Erfolgen teilhaben lassen!

Gestern haben wir uns schon mal vermessen! Grrrrr…..gruselig, aber wie die Hamburger sagen:!Wat mit dat mut!“

 

IMG_6255

 

Wo soll das hinführen, wenn ich jetzt schon Hunger habe und noch beim Vorbereitungstag bin!?

Ich habe heute Morgen auf meinen Kaffee verzichtet, was mir wirklich schwer gefallen ist und bin statt dessen mit heißem Ingwerwasser in den Tag gestartet. Es ist jetzt 12.22Uhr und mein Magen knurrt wie dolle, obwohl ich schon über einen Liter Ingwerwasser getrunken habe! Ich bin wirklich sehr gespannt!

I need your help!

Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr uns unterstützt und vielleicht Tipps mit uns teilt, wenn Ihr auch schon mal eine Detox-Kur gemacht habe!

Stay tuned and keep me going!

Written By
More from Carina Grendel

So leicht wie der Sommer! Carina’s Look heute!

In diesem Hamburger Sommer wird meine Sommer-Geduld ganz schön auf die Probe...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *