Beautyhacks – So geht bei der Intimrasur alles glatt!

pexels-photo-458574

Schonend intim rasieren. Hier findest Du Methoden und Infos für eine schonende Intimrasur. Was viele nicht wissen: es ist wichtig beim Rasieren die Haare vorher zu trimmen. Rasierer sind für kürzere Haare konzipiert. Ansonsten können die Haare die Klingen verstopfen und die Klingen werden schneller stumpf. Für das Kürzen kann man entweder eine einfache Nagelschere benutzen oder eine Trimmer.


Im Intimbereich ist die Haut besonders empfindlich. Um Hautirritationen zu vermeiden, dusche oder bade dich mindestens 2 min lang in warmen Wasser. Das hilft dabei die Haare weicher zu machen und lässt den Rasierer leichter und angenehmer über die Haut gleiten.

Zum Entfernen der Haare sollte man die Haut anspannen. Achte auf sanfte Züge ohne allzu viel Druck. WICHTIG: Immer in Richtung des Haarwuchses rasieren. Denke daran, dass die Haut in diesem Bereich sehr empfindlich ist und verwende so wenig Züge wie möglich. Nach der Rasur den Rasierer mit kaltem Wasser abwaschen und reinigen. Den Intimbereich trocken tupfen und eine Feuchtigkeitslotion auftragen. Diese sollte unbedingt alkoholfrei und allergiegetestet sein. Die Haut ist nach der Rasur extrem gereizt und reagiert besonders empfindlich. Ölhaltige Cremes mit Aloe Vera helfen besonders gut.

Tags from the story
, , , , ,
More from Nicole Gretscher

Women of the Week – Lena Terlutter

Lena Terlutter ist Stylistin, Buchautorin, Model und Besitzerin von mehreren Boutiquen in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *