Nahrungsmittel, die den Stoffwechsel ankurbeln – Burn Baby Burn!

pexels-photo-378148

Jeder wüsste gerne mehr über Lebensmittel die mehr Kalorien verbrennen, als Sie enthalten. Diese Art Nahrungsmittel, die man immer und viel essen kann, die nicht viele Kalorien verbrauchen. Und die möglichst viel verbrauchen, obwohl sie super lecker sind. Hier eine kleine Auswahl der leckeren, völlig gesunden Lebensmittel:

  • Chicorée
  • Grüne Bohnen
  • Melonen 
  • Rote Beete 
  • Wassermelone
  • Gurke 

Klingt zu schön um wahr zu sein – ist aber so! Klar, diese Nahrungsmittel zu kennen, ist schonmal gut. Aber was kann man jetzt damit anfangen?

Dazu findest Du hier ein paar tolle Rezepte:

Gurken / Wassermelonen Salat und Feta Käse / Kürbis Kerne 

Gurken in dünne Scheiben schneiden. Die Wassermelone auslösen und mit der Gurke und Kürbis Kernen zusammen vermengen. Den Feta Käse über die Menge geben und mit Zitrone, etwas Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag kann noch etwas Petersilie dazu geben.

Melone mit grünen Bohnen / Mozzarella / Schinken

Die Melone in dünne Streifen schneiden. Grüne Bohnen gut putzen und die Enden abschneiden. In einem Sieb ca. 7 Minuten dünsten. Mozzarella (Oder wer lieber mag Buffalo Mozzarella) zupfen und über die Melone geben. Bohnen würzen und auf den Salat legen. Wer mag kann noch etwas Schinken oder Bresaola hinzugegen. Walnuss Öl rundet das ganze ab.

Chicorée mit Rote Beete Carpaccio, / rote Zwiebeln und Walnuss / Honig Dressing

Den Strunk entfernen und dann entweder halbieren oder in kleine Stücke schneiden. Den Chicorée kann gegart oder etwas angeröstet werden. Das verleiht dem Chicorée eine sehr nussige Note. Die Rote Beete in dünnen Scheiben schneiden und auf einem Teller ausbreiten. Rote Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Chicorée zusammen vermischen und auf der Rote Beete verteilen. Dressing mischen und über den Salat geben.

Dressing:

  • 4 Esslöffel Öl
  • 1 Löffel Zitronen Öl
  • 3 Esslöffel Weiß Wein Essig
  • 3 Teelöffel Senf
  • 2 Teelöffel Honig oder Agaven Sirup
  • eine halbe frische Zitrone auspressen (wer will kann noch Zitronen Raspeln hinzufügen)

Nun alles mischen und fertig ist das dazugehörige Dressing.

More from Sophia Westphal

CANNES 2017 – das 70-jährige Jubiläum wird gefeiert!

Die französische Riviera lädt zu den 70. Internationalen Festspielen nach Cannes ein....
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *