Time to denim!

IMG_8642

Es ist ja nicht so, als hätte der Sommer in diesem Jahr aufgrund der Hitze dafür gesorgt, dass man die Denims besser im Schrank lässt, aber nun wo der Herbst mit großen Schritten Einzug hält, geht es mal wieder nicht ohne. Bitte entschuldigt, dass es in den letzten 14 Tagen wirklich ruhig um mich geworden ist. Leider ist das Bloggen nicht meine Hauptbeschäftigung – aber auf jeden Fall ist es meine große Leidenschaft. Leider hat mir die Agentur in den letzten Tagen und Wochen meine volle Aufmerksamkeit und mehr abverlangt.

Ihr kennt das bestimmt. Es gibt einfach Zeiten, da lüppt es nicht so richtig. Ja genau, die letzten zwei Wochen waren genauso. Nichts, was sich nicht lösen ließe, aber doofer Nervkrams. Ich möchte Euch gar nicht mit meinem beruflichen Alltag langweilen, aber manchmal verliere ich wirklich den Glauben an die Menschheit … naja egal. Was macht man, wenn man deprimiert und traurig ist? Man beschäftigt sich mit der Unwichtigsten, aber schönsten Nebensache der Welt – der Mode!

Gerade zum Saisonwechsel verspüre ich immer eine gewisse Aufbruchstimmung – auf in den Herbst/Winter. Mein heutiger Look ist gewöhnungsbedürftig, aber auch irgendwie total cool.

IMG_8638

Der Denim Overall von Pinko hat mich sofort angesprochen, als ich ihn das erste mal gesehen habe. Wenn ich ganz ehrlich bin, dann ist er für meine Statur und Figur nicht ganz ideal – eine große und sehr schlanke Frau ist damit vielleicht ein bisschen besser bedient. Wie sehr wünsche ich mir immer mal wieder, dass ich nicht der einzige Schlumpf in der Familie wäre. Alle sind über 1,75m nur bei mir waren bei 1,69 (das muss ich mich schon strecken) Schluss. Naja, ich denke, mit 47 Jahren kann ich an dieser Tatsache leider nichts mehr ändern.

Mit der seitlichen Knopfleiste empfehle ich den Overall definitiv nicht bei einer Blasenentzündung, denn der Gang zur Toilette ersetzt fast die tägliche Trainingseinheit 😉 Wer sagt denn, das ein cooles Outfit immer praktisch und bequem sein muss? Ich auf jeden Fall nicht. Die seitlichen Hosentaschen hingegen sind super praktisch, vor allem für mich beim Shooting: da weiß ich genau wohin mit meinen Händen.

Irgendwie stehen Denim-Overalls für mich ein bisschen für eine Odé an die 70-iger und darum habe ich mich entschieden, den Look durch einen coolen Hut und die Mini-Love-Bag zu pimpen. Beides übrigens auch von PINKO.

IMG_8640IMG_8639IMG_8637Abgerundet wird der Blue Denim Look durch die velvet Givenchy-Boots. Schon fühle ich mich gerüstet für den Herbst. Ehrlich gestanden würde ich, nachdem ich die Fotos gesehen habe, die Schnallen der Schuhe schliessen und nicht wie hier offen lassen. Das werde ich dann das nächste Mal so machen!

Der fast total PINKO-Look ist aus der Herbst/Winter Kollektion und natürlich jetzt in den Läden!

Photo: Ulla Musall, Overall, Tasche & Hut: PINKO, Schuhe: Givenchy

Written By
More from Carina Grendel

All eyes on german fashion design!

Ich habe aufgrund des G20-Gipfels in Hamburg, die Fashion Week in Berlin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *