Diese Dinge sehen wir ab 40 gelassener!

pexels-photo-296879

40 ist nur eine Zahl. Und deswegen sehen wir ab jetzt diese Dinge gelassener.

1. Schon um neun Uhr am Abend müde und bettfertig zu sein, ist völlig Ok.

2. Die Tage sind lang, aber die Jahre sind kurz. Und jedes Mal, wenn Du mit den Kindern beim Arzt bist, fühlt es sich wie Jahre und Tage an.

3. Ein gut sitzender BH ist sehr wichtig. Und er sollte nicht später als neun Uhr noch am Körper sein.

4. Eigentlich ist fünf Uhr auch in Ordnung.

5. Falls Zweifel bestehen, kauf es nicht – besonders wenn es um Schuhe und Lippenstift geht.

6. Manchmal gehst Du mit Deinem Kind in das Musical „Disney on Ice“, weil Du weißt, dass er oder sie es wirklich lieben wird, nicht weil Du es möchtest. Und ganz sicher nicht, weil Du so unglaublich gerne eine sauteure Souvenir-Tasse mit lauwarmer heißer Schokolade bezahlst.

7. Altes Popcorn ist ebenfalls sehr teuer bei „Disney on Ice“.

8. Natürlich kannst Du Deine Pediküre selbst machen, aber es ist viel entspannender, wenn Du es jemand anderen machen lässt.

youth-active-jump-happy-40815

9. Hausarbeiten für Kinder sind eine sehr gute Idee.

10. Sport ist wichtig, aber eine Tüte Popcorn ist manchmal genauso wichtig. Es geht um die Balance.

11. Wenn es nach Deinen Kindern geht, sind „die guten alten Zeiten“ alles, was vor dem Internet kam.

12. Rote Farbe braucht immer drei Schichten.

13. Spiegel sind irgendwie dumm, aber gut geeignet um Deine Kinder davon zu überzeugen, dass Du Augen im Hinterkopf hast.

14. Kekse sind überhaupt nicht dumm.

woman-happiness-sunrise-silhouette-40192

15. Egal, Wäsche ist das Dümmste.

16. Die Größe Deines Hauses spielt keine Rolle, aber die Größe der Liebe innerhalb der Wände schon (kitschig, aber wahr).

17. Die Ehe ist kein Spaziergang. Aber der Kuchen am Jahrestag ist es absolut wert.

18. Du bist alt genug, um die Mutter der süßen Rettungsschwimmer am Pool zu sein.

19. Ein Baby zu bekommen, ist eine Riesensache. Aber sie zu Erwachsenen heranzuziehen, die Du bewunderst und respektierst, ist eine noch viel größere Sache.

20. Der Vorsatz „Hüft“-irgendwas, kann im Bezug auf Kleidung mit „nicht kaufen“ übersetzt werden.

21. Mom-Jeans (in meiner Variante Jeggings), haben ihre Vorteile.

22. Einen kompletten Becher Cookie Dough Eiscreme am ersten Tag deiner Periode zu essen, ist völlig normal. Wer findet, dass das nicht Ok ist: PECH GEHABT!

23. Deine Periode kann sich manchmal anfühlen wie der Teufel persönlich.

24. Du selbst zu sein, ist die beste Person, die man sein will und die man tatsächlich ist.

25. Geburtstagspartys, auf denen Du Dein Kind einfach nur absetzen musst, sind die besten.

26. Es ist besser, wenn Dein Ehemann das Gespräch über die „Haare da unten“ mit Deinem pre-pubertären Sohn führt.

27. Deine Gedanken direkt aufzuschreiben, ist eine sehr gute Idee, denn sonst könnten sie von der einen auf die andere Sekunde einfach weg sein.

28. Falten sind hinterhältig.

29. Ein guter Friseur ist der Schlüssel.

30. Die gemeinsame Zeit, in der man seinen Liebsten wirklich zuhört, ist unbezahlbar.

Quelle: http://www.huffingtonpost.de/elaine-alguire/31-dinge-die-du-erst-lern_b_7023302.html

 

More from Sophia Westphal

Ich heirate mich selbst – diese Italienerin hat es getan!

Ja ich will … mich selbst heiraten! Wie wahrscheinlich jedes Mädchen, träumte...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *